Johannes Kühn

Home  »  Athletenmanagement  »  Johannes Kühn

 

Der 4-fache Juniorenweltmeister hat sich nach einer schweren Verletzung in der Saison 2017/18 ins Weltcupteam gekämpft und mit einigen Top 10 Platzierungen für Aufsehen gesorgt. In Pokljuka wurde er in der Saison 2018/19 Zweiter im Einzel und feierte damit seine erste Podestplatzierung im Weltcup. Der sympathische Skijäger vom WSV Reit im Winkl ist nicht nur einer der Schnellsten in der Loipe sondern auch ambitionierter Läufer in der winterfreien Zeit.

 

Weitere Informationen: