News

in Dolls Küche

In Dolls Küche blogt Benedikt Doll zusammen mit seinem Vater über gesunde Ernährung.

mehr erfahren...

Benedikt Doll: Weltspitze

Benedikt Doll hat in der Saison 15/16 einige sehr gute Ergebnisse erzielt. Lesen sie hierden Rückblick:

mehr erfahren...

Tagen in der Weißen Villa

Die Weiße Villa in Kreuztal, gelegen im liebevoll gestalteten Dreslers Park, ist der ideale Ort für Ihre Tagungen im Siegerland.

mehr erfahren...

Eventreise Biathlon Weltmeisterschaften Oslo 2016

Vom 04. Bis 07. März geht es in den hohen Norden zur Biathlon Weltmeisterschaft 2016 nach Oslo.

mehr erfahren...

emc jetzt auch auf Facebook

Seit Anfang des Monats ist eich marketing consulting nun auch mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten.

mehr erfahren...

News Archiv 2015

Fester Platz im Joka-Wintersportteam für Benedikt Doll

Schon in der letzten Saison konnte sich Benedikt Doll an der guten Zusammenarbeit mit Joka erfreuen. Ab kommender Saison ist Benedikt nun für die nächsten zwei Jahre ein festes Mitglied des Joka-Wintersportteams. Das Unternehmen aus Kassel belegt unter anderem den Gewehrriemen des Skijägers aus dem Schwarzwald.

Auch Annika Knoll kann sich nach erfolgreicher Zusammenarbeit auf die neue Saison zusammen mit Gisinger Immobilien aus Freiburg freuen.

 

 

Volltreffer mit Annika Knoll

EM-Silber für die Deutsche Biathlon Staffel - SOUND2GO ist mit dabei

Es war ein Krimi für die Zuschauer und am Ende ein Triumph für das deutsche Damen-Biathlonteam bei der EM in Otepä (Estland): Das „ganz große Ding“ kam in der Staffel und das Küken im Team, Annika Knoll, legte als Startläuferin dafür den Grundstein.

Bei Ihrem ersten internationalen Einsatz auf ganz großem Parkett schlug sich die 21-jährige Annika Knoll großartig. Nach guten Ergebnissen in den Einzelwettbewerben holte sie mit ihrer Staffel dann die Silbermedaille. Dabei legte Knoll als Startläuferin mit einer grandiosen Laufleistung und fehlerfreiem Schießresultat den Grundstein für den Erfolg des Damenquartetts, das mit insgesamt nur 6 Nachladern eine Top-Leistung ablieferte. Mit Annika Knoll starteten Tina Bachmann, Maren Hammerschmidt und Karolin Horchler, die als Schlussläuferin mit rund 18 Sekunden Rückstand auf die Ukraine als Zweite über die Ziellinie kam. Bronze holte die französische Mannschaft.

„Auch das Auge hört mit“

Immer quasi auf Augenhöhe mit dabei: SOUND2GO. Das Logo des Kölner Spezialisten für hochwertige mobile Speaker prangt seit dieser Saison auf dem Diopter der aufstrebenden Biathletin Annika Knoll. So dicht also liegen Hören und Sehen beieinander. Die mobilen Soundmaschinen scheinen bei Annika Knoll auf jeden Fall für die nötige Entspannung vor und nach den Wettkämpfen zu sorgen: „Egal ob unterwegs oder zu Hause - die Produkte von SOUND2GO meines neuen Sponsors mobiset begleiten mich in diesem Jahr und bringen die optimale Unterhaltung.“, schreibt sie auf ihrer facebook-Seite.

Schneeball-Schlacht WM 2014 Auf Schalke

Die weißen Kugeln schossen nur so hin und her. Eine richtige Schlacht haben sich die Fans der weißen Pracht auf Schalke geliefert. 32 Schneeball-Schlacht Teams traten vor dem Biathlon WTC 2014 im Winterdorf gegeneinander an. Die Mannschaften spielten zunächst in einer Gruppenphasen gegeneinander, anschließend ging es im  K.o.-Wettbewerb weiter.



Spektakuläre Spiele, Ergebnisse und eine überragende Stimmung machte das Winterspektakel zu einem Highlight im Winterdorf. Am Ende konnte es aber nur einen Sieger bei der ersten WM dieser Art Auf Schalke geben...

Der Gewinner der diesjährigen Schneeballschlacht Weltmeisterschaft 2014 kommt aus Wuppertal. Das erfahrene Team HAU Do JUS setzte sich im Finale vor über 40.000 Zuschauer gegen das Team "Bayernkiller" mit 75:48 durch und sicherte sich somit den offiziellen Weltmeistertitel.  Mehr unter www.schneeballschlacht-aufschalke.de

eich marketing consulting, die als Agentur die Biathlon WTC seit der ersten Minute in unterschiedlichen Funktionen begleitet, war für die Planung und Organisation verantwortlich. Darüber hinaus sorgte unser Unternehmen zum wiederholten Male auch für die Markenaktivierung des Titelsponsors R(h)einpower.

 

 

E.ON aiRdome

Der E.ON aiRDome ist Treffpunkt für viele Biathlonfans. Mit einer Biathlon-Laseranlage, einer Fotoaktion und einem Energiequiz begeisterte E.ON schon vor Rennbeginn viele Gäste beim Biathlon Weltcup in Oberhof und Ruhpolding. 



Die Agenturen Triceps und eich marketing consulting unterstützten beim reibungsfreien Ablauf.

Benedikt Doll in der Erfolgsspur

Er kam, lief und siegte. Der Biathlet Benedikt Doll sorgte bei seinem ersten Weltcupeinsatz in der Saison 2014/15 in Oberhof mit zwei sensationellen achten Plätzen im Sprint und Massenstart für einen Paukenschlag. In Ruhpolding konnte er mit Platz sechs im Sprint noch einen drauflegen und sich weiter im Weltcupteam etablieren. Mit den Weltcups in Antholz, Nove Mesto und Holmenkollen und weiteren guten Ergebnissen schob er sich step by step im Gesamtweltcup unter die Top 30 und steht im Kader für die WM in Kontiolathi.



Aufgrund seines sportlichen Erfolgs präsentiert Benedikt auf seinem Gewehrriemen mit JOKA, einem führenden Anbieter in den Branchen Holz, Bodenbeläge und Heimtextilien in Europa, einen neuen Sponsor.

Mit Sponsoring-Aktivitäten trägt das Unternehmen Jordan dazu bei, dass sich Sportler - frei von finanziellem Druck - optimal entwickeln können. JOKA fördert bereits die neunte Saison im Skisport.

 

Heiraten in der Weißen Villa

In der Weißen Villa in Kreuztal dreht sich Vieles um den schönsten Tag im Leben eines Paares. Stilvoll zu heiraten und das in einem denkmalgeschützen Gebäude, traumhafte Fotos im angrenzenden Park und ausgelassene Stunden mit tollen Gästen, welches Brautpaar wüscht sich das nicht?

Seit der exklusiven Partnerschaft unserer Agentur mit der Stadt Kreuztal seit 2014 werden Hochzeits- und Geburtstagsfeiern in den Räumlichkeiten der Weißen Villa immer beliebter. In 2015 gibt es kaum noch Termine. Die Planungen für das kommende Jahr laufen bereits.



Darüber hinaus ist die Eventlocation mit dem Park  auch ideal zur Durchführung von Tagungen.

News Archiv 2014

Felix-Award für Nora Hansel

Am 12. Dezember fand die diesjährige Verleihung des Felix-Awards in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Vergeben wurden insgesamt sieben Awards für die besten Sportlerinnen und Sportler des Landes NRW. Nora Hansel erhielt die Auszeichnung für die beste Behindertensportlerin des Jahres.

Wer nicht live dabei sein konnte und die Beiträge im WDR verpasst hat, kann dies mit folgenden Videos nachholen:

WDR - ab Minute 9

WDR Lokalzeit - ab Minute 4

Paratriathletin Nora Hansel

Seit Kurzem vertritt emc die erfolgreiche Paratriathletin Nora Hansel.

Die 1985 geborene  Sportlerin begann im Alter von zehn Jahren mit Langlauf und wechselte drei Jahre später zum Biathlon. Ende der 90er Jahre gehörte sie zu den erfolgreichsten Nachwuchsbiathletinnen, musste jedoch aufgrund der Diagnose Hirntumor und den Folgen der OP den Leistungssport aufgeben.  

Trotz der OP-bedingten Hemiparese, Ataxie und Gleichgewichtsstörung rechtsseitig, konnte Nora dank einer intensiven Rehabilitation 2011, sieben Jahre nach der Entfernung des Tumors, in den Leistungssport zurückkehren. 2013 absolvierte sie ihren ersten Paratriathlon. Bereits ein Jahr später wurde sie Deutsche Meisterin, Europameisterin und Weltmeisterin. Ihre nächsten Ziele sind unter anderem die Titelverteidigung und die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und wünschen Nora viel Erfolg in der kommenden Saison und ihrem sportlichen Weg.

 

Foto-Quelle: Deutsche Triathlon Union/ Jo Kleindl.

Annika Knoll auf Facebook

Seit Anfang Oktober ist Annika Knoll auch auf Facebook zu finden. Die neue Sportlerseite der Biathletin konnte innerhalb kurzer Zeit viele Fans erreichen und gewinnen. Als Fan finden Sie hier immer die spannendsten Informationen, immer aktuelle Bilder und bleiben so auf dem  neusten Stand.

Erreichen können Sie Annikas Seite unter Facebook/Annika_Knoll

Schneeball-Schlacht WM Auf Schalke

Das Kult-Format Schneeball-Schlacht WM feiert dieses Jahr sein Comeback. Nach einer Pause von vier Jahren fliegen die kalten Bälle dieses Jahr auf Schalke – und zwar am 27. Dezember innerhalb der Biathlon World Team Challenge.

Teilnehmen können Damen-, Herren- oder auch Mixed-Teams á 3 Werfer/innen sowie bis zu zwei Auswechselspielern in insgesamt 32 Teams.

Die „Schlachten“ selbst finden nach altbekannten Spielregeln im Winterdorf an der Arena statt. Der Kampf um den dritten Platz und das große Finale werden  in der VELTINS-Arena vor rund 40.000 Zuschauern entschieden.

Neben dem begehrten WM-Pokal und lukrativen Preisen winken dem Sieger Ruhm und Ehre. Natürlich stehen auch in diesem Jahr Spaß und gute Laune im Vordergrund.

Weitere Infos finden Sie unter folgendem Link: http://www.schneeballschlacht-aufschalke.de/

Simone Hauswald als Gastreferentin

Am 14. Oktober hielt Simone Hauswald im Rahmen des IVS SOLUTION DAY in Öschberghof Donaueschingen einen Vortrag zum Thema: Auf meinem Pfad zu mir selbst. Der Beitrag der Gastreferentin sorgte unter den Teilnehmern für große Begeisterung.

Die ehemalige Weltklassebiathletin Simone Hauswald steht generell als Referentin zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns.  

Kontakt:
info@eich-marketing-consulting.de – Tel.: 0271 31 79 91 75

R(H)EINPOWER Biathlon WTC - Erlebniswelt

Auch in diesem Jahr richtet emc für R(H)EINPOWER die Biathlon Erlebniswelt im Winterdorf der Biathlon World Team Challenge 2014 aus. In den letzten Jahren konnte die Erlebniswelt mit vielen interaktiven Ständen die Besucher begeistern. Stattfinden wird das Spektakel am 27. Dezember in der Veltins-Arena.

Livekommunikation im Marketing Club

Am 12. Juni hielt Christoph Eich in der Weißen Villa einen Vortrag zum Thema: Livekommunikation – mit inszenierten Ereignissen zum Erfolg.

Die Veranstaltung innerhalb des Marketing Club Siegen begann mit einem Sektempfang mit Bewirtung durch Madame Celebrate. Danach gab es eine Führung durch die Villa.

Im Anschluss daran veranschaulichte der lebhafte Vortrag, welchen Nutzen Livekommunikation einem Unternehmen bietet und wie diese erfolgreich umgesetzt werden kann.

Feiern und Tagen in der Weißen Villa

Ab dem 01. Januar 2014 ist emc der zentrale und exklusive Ansprechpartner für die Vermarktung der Räumlichkeiten der Weißen Villa in Kreuztal, der Adresse für stilvolle und individuelle Feierlichkeiten und Tagungen.

Neben der Viermietung dieser einzigartigen Räumlichkeiten, bieten wir ein Rundum-Sorglos-Paket für Feierlichkeiten und Events jeglicher Art an. Die Spanne reicht von Speisen und Getränken über die Dekoration bis hin zum spannenden Rahmenprogramm und dem Fahrdienst danach.

Bei Interesse meden Sie sich bitte unter info@eich-marketing-consulting.de oder +49 (271) 31 79 91 75 um einen unverbindlichen Termin mit Besichtigung der Weißen Villa zu vereinbaren.

Weitere Informationen zur Weißen Villa und allen Serviceleistungen erhalten Sie hier: Weiße Villa

Die Weiße Villa in Kreuztal

Seit dem 1. Januar 2014 ist eich marketing consulting exklusiver Ansprechpartner für geschlossene Veranstaltungen in der Weißen Villa in Dreslers Park Kreuztal.
Ob Hochzeitsfeiern, Firmenjubiläen, Empfänge oder Tagungen, unsere Agentur plant und organisiert jedes Event ganz individuell und bietet einen umfangreichen Service an.


Unser Ziel ist es, dass Sie einen unvergesslichen Tag mit Ihren Gästen in unseren stilvollen Räumlichkeiten erleben, sorglos feiern können, gerne wiederkommen und von uns erzählen. Dafür engagiert sich jeder Mitarbeiter vom ersten gemeinsamen Planungsgespräch bis der letzte Ton Ihrer Veranstaltung verklungen ist.

 

Marketing Award 2014

Am 20.02.2014 fand im Viktoria Filmtheater Dahlbruch die diesjährige Verleihung des Marketing Awards des Marketing-Clubs Siegen statt. Das Motto der Veranstaltung war „Vertrauen gewinnen und andere von sich überzeugen“. Zur Begrüßung sprach der Präsident des Marketing-Clubs, Frank Behling. Die Moderation der Verleihung übernahm Marco Federhen.

Als Redner war Ex-Agent Leo Martin zu Gast, der unter Einbeziehung einzelner Personen aus dem Publikum spannende Experimente durchführte und in seinem Vortrag „Geheimwaffen der Kommunikation“ über seine Erfahrungen berichtete.

Im Anschluss an die Verleihung und den Vortrag waren die rund 300 Gäste eingeladen sich im Casino Royale am Roulette Tisch zu versuchen, wo es nach Einsatz von Jetons attraktive Preise zu gewinnen gab.

Die beiden ausgedienten Militärfahrzeuge aus dem Oldtimer-Fundus der Reservistenkameradschaft Kreuztal vor dem Viktoria-Kino waren nicht bloß zum Anschauen gedacht.  Der Erlös der Fahrten auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden ist für die karitative Aktion „Lichtblicke“ bestimmt.

 

Foto: Stefan Wendt, dievirtuellecouch.net

Imagebroschüre „Naturnah Tagen“

Seit kurzem kann sich die regionale Tagungsallianz Siegerland-Wittgenstein über ihre neue Imagebroschüre freuen. emc hat diese in Zusammenarbeit mit dievirtuellecouch konzipiert und gestaltet.

Naturnah Tagen, das geht besonders gut in der Region Siegerland-Wittgenstein – inmitten der facettenreichen Landschaft des Rothaargebirges mit seinem reichen Waldbestand und direkt in der Universitätsstadt Siegen mit ihrem vielfältigen Kulturprogramm. Stadt trifft Land – kreative, innovative Ideen treffen auf eine abwechslungsreiche Auszeit fernab von Hektik und Alltagstrott.

Die 16-seitige Broschüre gibt einen detaillierten Überblick über die Tagungsallianz mit dem Motto „Naturnah Tagen“. Zwei Doppelseiten berichten ausführlich über die Leistungen, auf weiteren zehn Seiten werden die Partner umfangreich dargestellt. Zu finden sind eine breite Auswahl an modern ausgestatteten Tagungsstätten sowie Hotels von drei bis fünf Sternen. Professionelle Veranstaltungstechnik und besondere Rahmenprogramme machen Tagungen  zu einem einzigartigen Event.

Als Mitglied der Tagungsallianz bietet unsere Agentur neben der Gesamtplanung attraktive Rahmenprogramme an.

E.ON aiRdome

Für den Strom und Gas Anbieter E.ON haben wir im Agenturverbund mit Triceps  bei den Biathlon Weltcups in Oberhof und Ruhpolding erstmals eine eigene E.ON Markenwelt konzipiert und realisiert. Ziel war es mit den Kunden in Kontakt zu kommen und mehr über E.ON zu erfahren.

Im E.ON aiRdome nahmen viele Zuschauer am Energiequiz teil oder ließen sich in der Blue Box fotografieren -  emotionale Erinnerungsfotos  und Downloadmöglichkeit inklusive. Die E.ON Biathlonlaseranlage im Außengelände war ein weiterer Garant für viel Frequenz der Markenwelt.

Darüber hinaus diente der E.ON aiRdome als erster Anlaufpunkt für geladene Gäste und interessante Fachgespräche. 
Highlights im Zelt waren der Besuch von Magdalena Neuner und dem Fernsehsender Sky, ein Kundenevent mit Petra Behle sowie ein spontaner und stimmungsgeladener Auftritt der Sambaband Samba del Sol.


Mehr Informationen und Fotos gibt es auf unserer Website in der Rubrik Sportmarketing.

 

 

Kundenincentive HSK Duschkabinenbau


Erstmals hat der Olsberger Badexperte ausgewählte Kunden zu einem erlebnisreichen Tag ins Biathlonmekka Oberhof eingeladen. Nach einer gründlichen Einweisung in die Handhabung eines original Kleinkaliber-Biathlongewehres  und einigen Trainingseinheiten, ermittelten die Teilnehmer Ihren firmeneigenen Schützenkönig.  Die wohlverdiente Stärkung konnten die Gäste von HSK Duschkabinenbau im exklusiven VIP-Zelt des Deutschen Skiverbandes genießen bevor es zu den beiden Sprintrennen ins Stadion ging. 

 

Kundenincentive Gebrüder Götz

Zehn Gewinner eines Preisausschreibens der Firma Götz hatten das Glück an einem Wochenend-Incentive beim Biathlon Weltcup 2014 in Ruhpolding teilzunehmen.

Bei dem diesjährigen Event, dass bereits zum dritten Mal von unserer Agentur geplant und durchgeführt wurde, haben die Teilnehmer am ersten Tag  den Chiemgau zu Land, zu Wasser und in der Luft kennengelernt. Gekrönt wurde der spannenden Tag durch ein gemeinsames  Abendessen mit  der ehemaligen Biathlonkönigin Magdalena Neuner, die bereitwillige viele Fragen beantwortete, gemeinsame Fotos schoss und persönliche Autogramme schrieb.


Am zweiten Tag  standen die beiden Verfolgungsrennen auf dem Programm, den die glücklichen Gewinner als VIP-Gäste live miterleben durften.

 

 

Hochzeitsmesse Siegen - Weiße Villa

Auf der 23. Hochzeits- und Festmesse in der  Siegerlandhalle boten 70 Aussteller Brautpaaren und Interessierten ein vielfältiges Angebot rund ums Fest  auf mehr als 4.000 qm. 
Erstmalig präsentierte sich dort auch die Weiße Villa der Stadt Kreuztal, die seit Januar von unserer Agentur vermarktet wird.

Die Weiße Villa mit ihrem außergewöhnlichen Ambiente und dem liebevoll angelegten Park  bietet  ideale Räumlichkeit für Hochzeitsfeiern mit Stil. Ein weiterer Vorteil ist das direkt angrenzende Standesamt in der Gelben Villa, wo auch am Samstag Trauungen möglich sind. Die ersten Brautpaare haben sich bereits für die Weiße Villa entschieden.

Weitere Informationen zu den Räumlichkeiten und unserem Hochzeitsservice finden Sie auf unserer Webseite.

News Archiv 2013

R(H)EINPOWER Biathlon WTC 2013

Am 28.12.2013 fand zum 12. Mal die R(H)EINPOWER Biathlon World Challenge 2012 in der Veltins-Arena statt. Viele  Fans kamen um ihren Favoriten in der größten Biathlon-Arena Deutschlands die Daumen zu drücken. Mit Laura Dahlmeier und Florian Graf konnte sich nach längerer Durststrecke endl ich wieder ein deutsches Team durchsetzen.  Bei der German Team Challenge der Junioren siegten Annika Knoll, die von unserer Agentur  vermarktet wird, mit ihrem Partner Maximilian Janke.

emc hat für R(H)EINPOWER zum dritten Mal auf fast 500 qm eine Erlebniswelt im Winterdorf mit Biathlon-Torwand, Biathlon-Laserschießen sowie einer Fotowand aufgebaut. Ziel war die Emotionalisierung und Aktualisierung der Marke R(H)EINPOWER. Die angebotenen Aktivitäten sollten die Philosophie der Marke erlebbar machen – so konnte der Besucher seine Power und Treffsicherheit unter Beweis stellen , zeigen wie viel Energie in ihm steckt und tolle Preise gewinnen.

Naturnah Tagen

Naturnah Tagen, das geht besonders gut in der Region Siegerland-Wittgenstein – inmitten der facettenreichen Landschaft des Rothaargebirges mit seinem reichen Waldbestand und direkt in der Universitätsstadt Siegen mit ihrem vielfältigen Kulturprogramm. Stadt trifft Land – kreative, innovative Ideen treffen auf eine abwechslungsreiche Auszeit fernab von Hektik und Alltagstrott.

Eine breite Auswahl an modern ausgestatteten Tagungsstätten, Hotels von drei bis fünf Sternen, professionelle Veranstaltungstechnik sowie besondere Rahmenprogramme machen Tagungen  in Siegerland-Wittgenstein zu einem einzigartigen Event.

Genau diese Inhalte  präsentiert die neue Imagebroschüre der Regionalen Tagungsallianz, die wir in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur dievirtuellecouch realisiert haben.

Als Mitglied der Tagungsallianz bietet unsere Agentur neben der Gesamtplanung ihrer Tagung außerdem attraktive Rahmenprogramme an, die Ihrer Tagung eine positiv nachhaltige Wirkung verleiht. Darüber hinaus können wir Ihnen auch die passenden Tagungsräumlichkeiten  in der Weiße Villa Kreuztal anbieten.

 

 

Feiern und Tagen in der Weißen Villa

Ab dem 01. Januar 2014 ist emc der zentrale und exklusive Ansprechpartner für die Vermarktung der Räumlichkeiten der Weißen Villa in Kreuztal, der Adresse für stilvolle und individuelle Feierlichkeiten und Tagungen.

Neben der Viermietung dieser einzigartigen Räumlichkeiten, bieten wir ein Rundum-Sorglos-Paket für Feierlichkeiten und Events jeglicher Art an. Die Spanne reicht von Speisen und Getränken über die Dekoration bis hin zum spannenden Rahmenprogramm und dem Fahrdienst danach.

Bei Interesse meden Sie sich bitte unter info@eich-marketing-consulting.de oder +49 (271) 31 79 91 75 um einen unverbindlichen Termin mit Besichtigung der Weißen Villa zu vereinbaren.

Weitere Informationen zur Weißen Villa und allen Serviceleistungen erhalten Sie hier: Weiße Villa

Mit starken Partnern in die neue Saison

Nicht nur sportlich gut gerüstet, sondern auch mit starken Partnern an seiner Seite startet Benedikt Doll in die neue Saison. Langjährige Sponsoren wie Viessmann und Feldbergbahn sind weiterhin dabei, aber es konnten auch neue Sponsoren, wie die DKB und LiteXpress, gewonnen werden.

Wir freuen uns mit Benedikt Doll und wünschen Ihm viel Erfolg in der kommenden Saison.

Neue Homepage für Simone Hauswald

Seit kurzem ist die neue Homepage von Simone Hauswald online.

Simone Hauswald ist seit 2010 und damit mittlerweile drei Jahren nicht mehr aktiv im Biathlon vertreten. Der Sport ist natürlich immer noch ein Teil ihres Lebens, aber lange nicht mehr so präsent. Dies soll nun auch auf der neuen Homepage deutlich werden.

Unter http://www.simone-hauswald.de/ können Sie sich die neue Seite anschauen.

Biathlon Weltcup Pokljuka 2014

Ab sofort gibt es ein neues Reiseangebot unter der Rubrik Erlebnisreisen. Im März 2014 geht es mit emc für fünf Tage zum Biathlon Weltcup im slowenischen Pokljuka. Für mehr Informationen schauen Sie einfach hier nach:

Biathlon Weltcup Pokljuka 2014

Benedikt Doll in der Nordic Sports

In der aktuellen Ausgabe der Nordic Sports (Ausgabe 4/2013) ist ein Interview mit Benedikt Doll erschienen. Der umfangreiche Artikel über vier Seiten ist gespickt mit unzähligen Infos über Benedikt als Sportler und als Mensch.  

Neue Homepage für Maren Hammerschmidt

Seit kurzem ist die neue Homepage von Maren Hammerschmidt online. Unter www.maren-hammerschmidt.eu können sich Fans und Interessierte über Maren informieren und immer auf dem aktuellen und neusten Stand bleiben.

Die neue, klar strukturierte Seite entstand als Sponsoringsleistung in Form eines Gemeinschaftsprojektes zwischen der Agentur MyBOOM, die sich um die Umsetzung der Homepage kümmerte und der Agentur typographen, die das Logo gestaltete. Die Fotos steuerten BJÖRNLÜLF Fotografie und faust Fotographie bei.

Wanderung zur Krombacher Insel

Dass die Krombacher Insel existiert und tatsächlich in Deutschland zu finden ist, davon konnte sich am Freitag eine Gruppe entdeckungsfreudiger Wanderer überzeugen. Es erwartete sie eine informative Wanderung an der Wiehltalsperre mit dem Forstamtsleiter Michael Fobbe.

Fobbe führte die Gruppe durch die Wasserschutzzone, die nur exklusiv mit dem Förster erwandert werden darf, zur neun Kilometer entfernten Krombacher Insel. Zur Stärkung und der Pflege des leiblichen Wohls gab es ein rustikales Eintopfessen in der Nesper Mühle, die auch besichtigt werden konnte.

Den Abschluss der Wanderung bildete eine Brauereibesichtigung der Krombacher Brauerei. Hier wurde den interessierten Wanderern vom Brauprozess, über die Zutaten bis zur Abfüllung alles erklärt, was es über Krombacher zu wissen gibt. Bei einem kühlen Bier und Katenbrot mit Schinken im Krombacher Gewölbekeller ließ die Gruppe den Tag gemütlich ausklingen.

Fotoshooting mit Tobias Hermann

Nachdem wir vor kurzem schon über das Fotoshooting mit Benedikt Doll berichtet haben, hat der Fotograf Kilian Kreb nun auch ein Shooting mit Tobias Hermann durchgeführt. Kreb fotografierte Tobias Hermann zuhause auf dem Bauernhof seiner Eltern und On-Location in seiner Schwarzwälder Heimat. Dabei ist eine sehr schöne Fotostrecke entstanden. Die Bilder können Sie sich hier ansehen: Bildergalerie Tobias Hermann

Die Fotos sollen hauptsächlich für die neuen Autogrammkarten, für PR, aber auch für den in Kürze entstehenden Facebook Auftritt Verwendung finden.

Biathlon im ZDF-Fernsehgarten

Im ZDF-Fersehgarten begrüßte Moderatorin Andrea Kiewel  am Sonntag aufstrebende Nachwuchsbiathleten und die bekannten Biathlon Olympiasieger und Weltmeister Sven Fischer, Micheal Greis, Peter Sendel, Frank Peter Rötsch und Martina Seidl. Mit von der Partie war auch Katrin Apel, die von emc vertreten wird.

Trotz heißen 35°C traten sechs Team zum Wettkampf an und verlegten den Wintersport kurzerhand in den Sommer. Per Ski-Roller wurde die 1.000 Meter Laufstrecke bewältigt, geschossen wurde wie gehabt, allerdings mit Lasergewehren. Auch Kiwi, die mit Sven Fischer in einem Team war, durfte schießen.

Falls Sie die Sendung verpasst haben, können Sie diese im Moment in der ZDF-Mediathek kostenlos online schauen. Hier geht’s zum Video: ZDF-Fernsehgarten

Tagungsallianz "Naturnah Tagen"

Die regionale Tagungsallianz Siegerland-Wittgenstein kann sich über ihren neuen Flyer freuen. emc hat diesen in Zusammenarbeit mit dievirtuellecouch konzipiert und gestaltet.

Der Flyer gibt einen Überblick über die Leistungen der Tagungsallianz mit dem Motto „Naturnah Tagen“. In Kürze wird auch eine mehrseitige Broschüre erscheinen, die umfassend über Mitglieder und Inhalte informiert.

Naturnah Tagen, das geht besonders gut in der Region Siegerland-Wittgenstein – inmitten der facettenreichen Landschaft des Rothaargebirges mit seinem reichen Waldbestand und direkt in der Universitätsstadt Siegen mit ihrem vielfältigen Kulturprogramm. Stadt trifft Land – kreative, innovative Ideen treffen auf eine abwechslungsreiche Auszeit fernab von Hektik und Alltagstrott.

Eine breite Auswahl an modern ausgestatteten Tagungsstätten, Hotels von drei bis fünf Sternen, professionelle Veranstaltungstechnik sowie besondere Rahmenprogramme machen Tagungen  zu einem einzigartigen Event.

Als Mitglied der Tagungsallianz bietet unsere Agentur neben der Gesamtplanung attraktive Rahmenprogramme an.

Auf Medaillenjagd mit Annika Knoll

Seit Kurzem vertritt emc die aufstrebende Nachwuchsbiathletin Annika Knoll. Die 20-jährige Schwarzwälderin betreibt seit 2002 Biathlon und konnte schon einige sportliche Erfolge auf ihrem Konto verbuchen.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und wünschen Annika viel Erfolg in der kommenden Saison und ihrem sportlichen Weg.

Hier geht es zu ihrem Sportlerprofil: Annika Knoll

Zweiter Biathlon Workshop für Jedermann

Der zweite Biathlon Workshop mit Simone Hauswald war ein voller Erfolg.

Bei bestem Wetter hatten die Gruppen die Möglichkeit sich wie echte Biathlonstars zu fühlen. Neben den theoretischen Grundlagen und einem Ausflug in die Geschichte des Biathlons, standen Komplex- und Schießtraining auf dem Programm.

Durch ein kompetentes Coaching von Simone Hauswald, die von der aktiven Biathletin Tina Bachmann unterstützt wurde,  ließen erste Erfolge am Schießstand nicht lang auf sich warten. Nach einer Laufeinheit, die wahlweise in Form von Nordic Walking oder mit Skirollern durchgeführt werden konnte, ging es in eine zweite Schießrunde. Hier konnten die Teilnehmer nachempfinden, wie sich das Schießen mit erhöhtem Puls anfühlt.

Im Vordergrund standen natürlich der Spaß und das Interesse am Ausprobieren eines neuen Sports, was spätestens beim Funbiathlon deutlich wurde. Am Ende waren natürlich alle Teilnehmer Gewinner und rundum zufrieden mit diesem einmaligen Erlebnis.

Die Bilder zum zweiten Biathlon Workshop finden Sie hier: Biathlon Workshop mit Simone Hauswald

Die nächsten Termine für den Biathlon Workshop finden vom 06. bis 08. September 2013 statt.

Fotoshooting mit Benedikt Doll

Der Tübinger On-Location Fotograf Kilian Kreb, der schon bekannte Musiker wie Mando Diao, Heino oder Silbermond portraitierte und auch im Bereich Sport ein umfangreiches Portfolio besitzt, fotografierte nun auch Benedikt Doll. Bei dem Shooting in Benedikts Schwarzwälder Heimat ist eine umfangreiche Fotostrecke entstanden. Eine Auswahl finden Sie hier: Bildergalerie Benedikt Doll

Die Fotos sollen hauptsächlich für die neuen Autogrammkarten, aber auch für die Homepage und den Facebookauftritt Verwendung finden.

Biathlon-Workshop mit Simone Hauswald

Zum ersten Mal fand am vergangenen Samstag ein Biathlonworkshop mit der ehemaligen Weltklasse Biathletin Simone Hauswald im Rothaus Biathlonzentrum Weißenbach statt.

Los ging der mehrstündige Kurs für Jedermann mit einer Einführung in die Sportart Biathlon, bei der natürlich auch mal das Gewehr angefasst werden durfte. Anschließend ging es zum Schießtraining, wo schnell klar wurde, dass es gar nicht so leicht ist die kleinen Scheiben zu treffen.  Mit wichtigen Tipps von Simone  zum richtigen Atmen und verschiedener Hilfsmittel erzielten die Teilnehmer, die bislang Biathlon nur als Fernsehzuschauer kannten, recht gute Ergebnisse.  Doch gerade unter Belastung nach einer kleinen Nordic Walking Einheit häuften sich die Fehlschüsse. Aber natürlich passiert das auch den Stars der Biathlonszene und als kleine Biathlonstars fühlten sich nach Abschluss des exklusiven Trainings auch die Teilnehmer, die mit einer Erfahrung reicher und einer Erinnerungsurkunde mit Unterschrift der Skijägerin Hauswald glücklich die Heimreise antraten.

Bereits jetzt können sich Interessierte für die nächsten Workshops bei der Tourist-Info des Ferienland Schwarzwald  anmelden. Möglich sind hier zwei Varianten: Wer nur Schießen will meldet sich für den „Shooting-Star“ an. Für den etwas sportlicheren Typ wird beim „Skijäger“ Schießen und Laufen oder Walken kombiniert. Natürlich erfahren die Teilnehmer auch viel aus dem Leben der erfolgreichen Spitzensportlerin, die mittlerweile Mutter von Zwillingen ist. Zeit für persönliche Gespräche und ein Autogramm mit Widmung nimmt sich die Schwäbin mit koreanischen Wurzeln auch.  Die exklusiven Workshops dauern zwischen zwei und drei Stunden. Die nächsten Möglichkeiten Biathlon selbst auszuprobieren sind vom 11.-14. Juli und 5.-8. September. Ausführliche Informationen gibt es auch auf Simone homepage www.simone-hauswald.de

Personal Training mit Benedikt Doll

In Zusammenarbeit mit dem Loox Magazin und FloraGLO gab es ein Personal Training mit Benedikt Doll zu gewinnen.

Die glückliche Gewinnerin Constanze Kage durfte sich über ein exklusives Wochenende voller Action freuen. Neben Laufeinheiten und Gymnastikübungen fand ein Wintersportlertraining mit Nordic Walking und ein spezielles Stabilisationskrafttraining statt. Auch Erholung bei einem Saunagang durfte nicht fehlen.

Zusätzlich informierte Herbert Steffny in seinem Vortrag über gesunde Ernährung und der Olympiasieger in der Nordischen Kombination, Georg Thoma, erzählte aus seinem Leben.

Biathlon für Jedermann im Schwarzwald

04.04.2013

Würden Sie sich gerne einmal wie ein Biathlonstar fühlen? Möchten Sie den Umgang mit einem original Biathlongewehr erlernen und ein echter Shooting-Star werden? Oder wollen Sie die Disziplinen Laufen und Schießen in Kombination ausprobieren?

Dann ist Biathlon für Jedermann genau das Richtig für Sie. Hier erwartet Sie ein exklusiver Biathlonworkshop, bei dem die ehemalige Weltklasse Biathletin Simone Hauswald als Headcoach fungiert.

Als Weltmeisterin und mit sieben Weltcupsiegen sowie zwei Olympiamedaillen beendete die Biathletin auf Ihrem Karrierehöhepunkt ihre sportliche Laufbahn.

Die Halbkoreanerin, die mit Biathlontrainer Steffen Hauswald verheiratet und Mutter von Zwillingen ist, begleitet mit ihrem fundierten Knowhow die Workshops und erzählt dabei auch aus ihrem spannenden Leben.

Wählen können Sie zwischen den beiden Workshops „Shooting-Star“, der die Handhabung und Schießtechnik mit einem Kleinkalibergewehr vermittelt, und „Skijäger“, der neben dem Schießen auch das Laufen einbezieht.

Veranstaltungsort ist das Rothaus-Loipenzentrum in Schönwald-Weißenbach. Das Loipenzentrum ist eine moderne über 2,5 km lange Skirollerstrecke im Weißenbachtal mit Biathlonschießstand. Im Sommer ist die asphaltierte Strecke ideal zum Inline-Skaten. Aufgrund der hervorragenden Trainingsbedingungen, trainierte Simone Hauswald zu ihrer aktiven Zeit hier für ihre Wettkämpfe.

Alles rund um Leistungen, Termine und Preise erfahren Sie unter Eventformate - Biathlon Workshop.

Erlebnisreise zur Krombacher Insel

"Eine Perle der Natur“ ...damit verbinden viele nicht nur ein kühles Pils, sondern auch eine kleine Insel, die unberührt inmitten eines glasklaren Sees liegt. Was die wenigsten wissen: Die Krombacher Insel gibt es tatsächlich und zwar gar nicht so weit entfernt!

Sie liegt in einer Wasserschutzzone im äußersten Zipfel der Wiehltalsperre. Auf unserer Entdeckungstour erläutert ein Förster die Besonderheiten des Waldes, ermöglicht einen Spaziergang über den sonst nicht öffentlich zugänglichen Vorstaudamm und gewährt uns den besten Ausblick auf die berühmte Insel.

Anschließend gibt es in der historischen Mühle Nespen einen deftigen Eintopf sowie eine kurze Führung. Danach steht eine Besichtigung der Krombacher Brauerei auf dem Programm – mit Westfälischem Schinken, Schwarzbrot und dem kühlen Blonden.

Alles rund um Leistungen, Preise und Termine erfahren Sie hier: Erlebnisreisen - Krombacher Insel

Fit mit Magdalena Neuner

Seit dem 22. Februar ist die neue Fitness-DVD mit Magdalena Neuner im Handel erhältlich. Gemeinsam mit ihrer Trainerin und guten Freundin Michaela Süßbauer, einer bekannten Fitness-Trainerin aus München, zeigt Magdalena Neuner auf dieser DVD, wie viel Spaß Sport und Bewegung auch ohne Ski machen können. 

Inhaltlich bietet die DVD sowohl ein intensives Ausdauertraining für das Herz-Kreislauf-System als auch die besten Bodyshaping-Übungen und garantiert damit ein effektives Ganzkörper-Workout. 

Neben diesem einstündigen „Total Body Workout“, gibt es zahlreiche Kurz- und Schwerpunktprogramme auf unterschiedlichen Niveaus. So hat jeder die Möglichkeit zu Hause zu trainieren – egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Als Special obendrauf gibt es zusätzlich ein Making-of sowie ein Interview mit Magdalena Neuner und Michaela Süßbauer.

Neben einer exklusiven Kooperation mit „Die Bunte“ und Anzeigen in den größten Frauenzeitschriften erscheinen pünktlich zum Verkaufsstart Cover und Titelstorys in Fitness Zeitschriften wie „Activ Woman“ und dem „Loox-Magazin“. Außerdem gibt es bundesweite Öffentlichkeitsarbeit um eine umfangreiche Kommunikation komplett zu machen.

Weitere Fotos und ein kurzes Video finden Sie hier.

Biathlon WM in Nove Mesto

Trotz eher durchwachsener Ergebnisse des Deutschen Teams und knackig kaltem Wetter in Tschechien war die diesjährige Eventreise zur Biathlon WM in Nove Mesto ein voller Erfolg.

Mit einer Gruppe Biathlonfans ging es in die Goldene Stadt Prag. Das erste Highlight wartete bereits am Abend nach der Ankunft mit dem Besuch des in 66 Meter Höhe gelegenen Tower Park Restaurants, das einen unvergesslichen Blick über die Stadt bot. Der nächste Tag stand ganz im Zeichen des Mottos: Prag erleben. Neben einer Stadtführung zu den wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten, gab es eine zweistündige Bootstour auf der Moldau und einen original böhmischen Abend im Kloster Strahov.

Am Samstag und Sonntag ging es dann mit dem Bus zum Stadion in Nove Mesto, wo Sprint und Verfolgung der Frauen und Herren auf dem Programm standen. Und auch wenn sportliche Erfolge des Deutschen Teams ausblieben war die Stimmung während der Wettkämpfe sehr gut. Ein Kurzbesuch in Dresden rundete die fünftägige Reise ab.  

Kundenincentive Gebrüder Götz

Zehn Gewinner eines Preisausschreibens der Firma Götz hatten das Glück an einem Wochenend-Incentive beim Biathlon Weltcup in Ruhpolding teilzunehmen.

Nach einer entspannten Anreise und einem gemütlichen Abendessen, ging es Samstag zum Schneeschuhwandern und zum Schießtraining mit original Kleinkalibergewehren in der Ruhpoldinger Schießhalle. Der Sonntag startete mit einer winterlichen Pferdeschlittenfahrt.

Im Anschluss durften die Teilnehmer als VIP-Gäste den Massenstart der Frauen und Männer live miterleben. Den krönenden Abschluss des Incentive bildete allerdings ein exklusives Meet&Great mit Magdalena Neuner.

R(H)EINPOWER Biathlon World Challenge 2012

Am 29.12.2012 fand zum 11. Mal die R(H)EINPOWER Biathlon World Challenge 2012 in der ausverkauften Veltins-Arena statt. 50.000 Fans kamen um ihren Favoriten in der größten Biathlon-Arena Deutschlands die Daumen zu drücken. Das Russische Team gewann vor Frankreich und Norwegen. Bestes deutsches Team wurden Andrea Henkel und Andreas Birnbacher.

Der emotionale Höhepunkt des Abends war jedoch das Abschiedsrennen von Magdalena Neuner, die begleitet vom Bond-Titellied „Skyfall“ aus über 40m Höhe vom Dach der Arena in den Starbereich abgeseilt wurde. Außerdem wurde sie mit dem Sportehrenzeichen in Gold ausgezeichnet, eine Ehrung, die der Deutsche Skiverband bisher erst knapp 30 Sportlerinnen und Sportlern aus allen DSV-Disziplinen verliehen hat.

Neben den Biathlon-Rennen gab es über den Tag verteilt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit musikalischen Beiträgen, einem Promi-Shoot-Out aus dem die Fußballerin Alexandra Popp siegreich hervorging und ein komplettes Winterdorf mit vielen Möglichkeiten selbst aktiv zu werden.

emc hat für R(H)EINPOWER eine Erlebniswelt im Winterdorf mit Biathlon-Torwand, Biathlon-Lasersschießen sowie einer Fotowand aufgebaut und zudem eine Autogrammstunde mit Robert Harting, dem Olympiasieger und amtierenden Welt- und Europameister im Diskuswurf organisiert. Ziel war die Emotionalisierung und Aktualisierung der Marke R(H)EINPOWER. Die angebotenen Aktivitäten sollten die Philosophie der Marke erlebbar machen – so konnte der Besucher seine Power und Treffsicherheit unter Beweis stellen und zeigen wie viel Energie in ihm steckt.